JSG - Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn Julius-Stursberg-Gymnasium

Aktuelles

Das JSG lud ein - Offene Tür für Viertklässler und ihre Eltern
17. Februar 2019

„Einen warmen Empfang bereitete die Schulgemeinschaft des Julius-Stursberg-Gymnasiums (JSG) angehenden Fünftklässlern und ihren Eltern [....] Ein volles Programm erwartete die Besucher", berichtete die Rheinische Post über unseren Schnuppertag.

Am Tag der offenen Tür hatten Lehrer, Eltern und Schüler den Viertklässlern und ihren Familien einen bunten Markt an Angeboten präsentiert, den das JSG seinen Schülerinnen und Schülern im Laufe ihrer Schulzeit bietet. Und das war eine ganze Menge! Vom internationalen Erasmusplus-Programm, dem England-Austausch über das Varieté und den Chor bis zur Chemie nach Harry Potter - um nur einige Beispiele zu nennen: So vieles konnten die Gäste in Augenschein nehmen! Für die jungen Gäste gab es viele Mitmachaktionen, zu deren Abschluss es sogar noch eine kleine Anerkennung gab. Natürlich durften die zukünftigen Fünftklässler in verschiedenen Fächern an Probeunterricht teilnehmen, darunter auch Spanisch, Latein oder Physik. Währenddessen konnten Eltern sich Führungen durch die Klassen- und neuen Fachräume anschließen, sich bei Lehrerinnen und Lehrern und Vertretern der Schulpflegschaft über die am JSG unterrichteten Schulfächer sowie außerunterrichtliche Aktivitäten informieren und sich in grundsätzlichen Fragen der Schulformwahl beraten lassen. Besonders interessant dabei sicherlich: Was bietet das neue G9?
Für die Anmeldetage am JSG vom 12. bis 14. Februar 2019 sind die Interessenten also gut im Bild über die neue Schule. Sie haben das Kollegium kennengelernt und viele Fragen beantwortet bekommen, z.B.: Welche Schulfächer stehen zur Wahl? Welche Schulabschlüsse können erreicht werden? Wie werden alle Kinder besonders gefördert? Wie werden die neugestalteten Räume des JSG aussehen? Wie arbeiten Schule und Elternhaus in Erziehungsfragen miteinander? Erklärt wurden zentrale Besonderheiten im Schulprogramm des JSG wie die Begleitung in der Persönlichkeitsentwicklung, das soziale Lernen und die individuelle Förderung bei besonderen Begabungen und bei Lernschwierigkeiten sowie Angebote der Berufs- und Studienwahlorientierung.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Neukirchener Erziehungsvereins stellten die Angebote im Rahmen der täglichen Übermittagsbetreuung bis 16 Uhr vor. Wie immer sorgte der Förderverein des JSG für das leibliche Wohl der Gäste in netter Atmosphäre. Einen ersten Überblick über das breit gefächerte Angebot des Julius-Stursberg-Gymnasiums bietet der Flyer des JSG.

Unmittelbar nach den Halbjahreszeugnissen stehen in Neukirchen-Vluyn die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen an. Vom 12. bis 14. Februar 2019 können Viertklässler für den neunjährigen Bildungsgang am Julius-Stursberg-Gymnasium angemeldet werden. Unter der Rufnummer 02845-936610 können noch Anmeldetermine vereinbart werden, um Wartezeiten zu vermeiden. Für Fragen stehen Erprobungsstufenkoordinator Ernst Wissen und Schulleiterin Dr. Susanne Marten-Cleef auch vorab schon gern zur Verfügung.