JSG - Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn Julius-Stursberg-Gymnasium

Aktuelles

Trendsport unter freiem Himmel - Calisthenics
20. Juli 2017

Calisthenics-Sportgerät für bewegte Pause und Unterricht

Erfolg ist ein Gemeinschaftswerk! Dieses Motto unserer Schule hat seinen sichtbaren Ausdruck gefunden. Das Calisthenics-Sportgerät, das seit den Sommerferien unmittelbar neben unserer Schulsportanlage errichtet wurde, ist ein eindrucksvolles Zeichen bester Zusammenarbeit innerhalb unserer Stadt.

  • Die Fachschaft Sport des JSG fördert das eigenverantwortliche Training im Sportunterricht sowie die bewegte Pause und legte die Planung für ein Calisthenics-Sportgerät vor.
  • Schülerinnen und Schüler des JSG erliefen im Sponsorenlauf 2015 durch Beiträge großzügiger Unterstützer eine stattliche Summe.
  • Der JSG-Förderverein investierte eine große Summe aus dem Erlös des JSG-Adventskalenders.
  • Der Stadtsportbund kam mit ins Boot, als dieses sein Ziel nicht zu erreichen drohte.
  • Die Sparkasse am Niederrhein sprang dabei durch eine großzügige Spende zur Seite.
  • Die Fachunternehmen Karsten Straßen- und Tiefbau GmbH und die Fachwerkstatt Holderberg „Mal was Gutes" setzten das Projekt in sportlichem Tempo in die Tat um.
  • Die beteiligten Ämter des Schulträgers einschließlich des Baubetriebshofes begleiteten konstruktiv Planung und Realisierung.

Und nun ist das lang ersehnte Kletter- und Sportgerät endlich da und lädt zu sportlichen Aktivitäten ein. Es erfolgte die offizielle Einweihung des gelungenen Gemeinschaftswerks, das Möglichkeit bietet zu Street Workout, der modernen Form des Eigengewichtstrainings im öffentlichen Raum. Bürgermeister Harald Lenßen zollte allen, die zur Verwirklichung des ambitionierten Projektes beigetragen haben, seine Anerkennung.

Das calisthenische Training hat seinen Ursprung in den Straßen New Yorks. Eine ähnliche Kultur entwickelte sich auch seit einigen Jahren in Osteuropa und Russland, hier ist diese Art von Training unter den Begriffen Street Workout oder Ghetto Workout sehr bekannt. Was in den Metropolen der Welt beliebt ist, bietet nun auch Neukirchen-Vluyn sozusagen als "Tersteegenstreet-Workout" seinen Sportbegeisterten an. An Klimmzugstangen, Parallelbarren, Sprossenwänden oder Hangelstrecken kann jeder recht unkompliziert Fitness nach seinen Vorstellungen treiben. Die Schülerinnen und Schüler des JSG nutzen das neue Angebot unter Aufsicht in ihren Sportstunden und den Pausen. Sie sind begeistert. Allen, die das Projekt ermöglicht haben, vielen Dank!