JSG - Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn Julius-Stursberg-Gymnasium

Aktuelles

Trinkwasserspender am JSG
14. Juni 2022


Was lange währt, wird endlich gut. In passendem Rahmen präsentiert sich seit kurzem der neue Trinkwasserbrunnen des JSG. Er liefert frisches Trinkwasser rund um die Uhr.

2020 war das POP Movement -Team des JSG einer von 20 Gewinner:innen des Deutschen Klimapreises der Allianz Umweltstiftung. Die Jury honorierte damit die Idee, erneut eine große Menge an CO2 am JSG einsparen zu können, indem die Schulgemeinschaft Trinkwasser an einem Automaten abfüllt  und somit auf den Kauf von zu recycelnden Mehrwegflaschen verzichten kann. Die Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn unterstützte zusätzlich dieses Projekt, sodass die finanzielle Realisierung stand.

Corona, Schulschließungen, Distanzunterricht und die Renovierungsarbeiten der Schule verhinderten jedoch eine zügige Umsetzung. Aber nun sprudelt seit einigen Monaten das Wasser. Durch die tatkräftige Unterstützung des Hochbauamtes der Stadt Neukirchen-Vluyn bei der Anbringung und Inbetriebnahme liefert die Wandflaschenabfüllstation, wie sie im Fachjargon korrekt heißt, nun jederzeit kostenloses Trinkwasser für jedermann. Ein Zähler, der die die kontaktlosen „Zapf“-Vorgänge registriert, bescheinigt den Bedarf und den Erfolg. Die Notwendigkeit, Mehrwegflaschen zu kaufen, welche ca. 70 g CO2 pro Literflasche beim Recyclingvorgang verursachen, ist nicht mehr gegeben. Und  kleiner, aber wohl sehr entscheidender, Nebeneffekt: Niemand braucht mehr über Durst während des Schultages zu klagen.

Kinder der 6b haben inzwischen unter fachkundiger Anleitung der Mosaikkünstlern Manuela Scholten dem leistungsfähigen, aber doch etwas unscheinbaren, Brunnen einen wirkungsvollen Rahmen gegeben. Welches kostbare Gut mit dem Wasser aus der Wand für alle fließt, ist in vielen Sprachen der Welt verdeutlicht.

Vielen Dank an alle, die mit zur Realisierung dieses nachhaltigen Projekts beigetragen haben!